Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen  ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Name/Firma     :    Mehmet Cengiz : Parkservice München

Anschrift              :   Lohstraße 30 a
                                  D-85445 Schwaig
E-Mail-Adresse : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.  Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.  Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

AGB der Firma Parkservice München


Allgemeines
Alle angebotenen Leistungen von Parkservice München unterliegen den nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Diese beginnen bereits mit der Buchung, spätestens jedoch mit der Einfahrt auf dem Betriebsgelände von Parkservice München und enden mit der Ausfahrt.

Vertragsabschluss
Der Vertragsabschluss erfolgt stets durch schriftliche Vertragsbestätigung in Form einer E- Mail oder durch unsere Gegenzeichnung des schriftlichen Vertrages in Gegenwart des Kunden. Mündliche mitgeteilte Buchungswünsche werden nur als Reservierungsanfrage entgegen genommen.
Vertragspartner sind Parkservice München und deren Kunden.

Leistungsumfang
Parkservice München vermietet unbewachte Parkplätze und übernimmt den Transfer direkt zum und vom Terminal Flughafen München zu den im Vertrag vereinbarten Bedingungen.
Der Kunde bekommt Tiefgaragenplatz. Bewachung und Verwahrung sind nicht Gegenstand des Vertrages.
Das Abstellen der Fahrzeuge erfolgt nach Anweisung von Parkservice München, unter Beachtung der STVO, auf den angegebenen Stellplätzen. Das Parken muss so erfolgen, das es jederzeit möglich ist, ungehindert in ein benachbartes Fahrzeug ein- bzw. auszusteigen. Parkservice München ist jederzeit berechtigt, das Fahrzeug in dringenden Fällen, sowie bei Gefahr vom Betriebsgelände zu entfernen. Dies gilt auch dann, wenn ein Fahrzeug verkehrswidrig und behindernd geparkt wurde. Die Kosten hierfür trägt der Kunde. Der Kunde ist verpflichtet sein Fahrzeug zu verschließen.

Parkservice München nimmt Reservierungen ausschließlich unter der Website www.parkservicemuenchen.de entgegen. Ihre Reservierung muss innerhalb der Ferienzeit (maßgebend ist hierfür das Bundesland Bayern) mindestens 1-2 Tage vor Abflugtermin vorliegen bzw. außerhalb der Ferienzeit mindestens 24 Stunden betragen.

Unter Umständen kann beim Transfer von und zum Flughafen München, durch zu befördernde Personen, eine Wartezeit bzw. Verzögerung von bis zu 10 min. entstehen. Der Kunde erklärt sich mit Abschluss des Vertrages damit einverstanden. Der Kunde verpflichtet sich pünktlich zum vereinbarten Termin zu erscheinen. Der Shuttleservice findet an allen Wochentagen, auch am Wochenende, sowie an Feiertagen statt.

Stark alkoholisierte oder randalierende Fahrgäste sind von der Beförderung ausgeschlossen.

Benutzungsbestimmungen
Der Mieter hat sich an die allgemeinen Verkehrsbedingungen zu halten. Den Anordnungen des Personals von Parkservice München ist Folge zu leisten. Die Nutzungsbedingungen sind nicht auf Dritte übertragbar. Das Einstellen von defekten Fahrzeugen, Lagerung von Treibstoffen und andere feuergefährliche Gegenstände ist strengstens untersagt. Eine Reparatur bzw. eine Wagenpflege ist nicht gestattet. Erfolgen bei diesen Zuwiderhandlungen Schäden, gehen diese vollständig zu Lasten des Mieters. Schäden, die durch einen undichten Tank herbeigeführt werden, müssen ebenfalls vom Verursacher beglichen werden.

Einstelldauer
Die Einstelldauer richtet sich nach den im Vertrag vereinbarten Zeiten. Sollte sich dennoch die Rückreise verzögern, so ist der Kunde verpflichtet uns dies unverzüglich mitzuteilen. Die Bekanntgabe des neuen voraussichtlichen Rückreisetermins ist ebenfalls erforderlich.

Entgelte und Zahlungsbedingungen
Zur Entgeltberechnung gelten die aktuellen Preislisten zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses, die unter www.parkservicemuenchen.de bzw. im Büro eingesehen werden können.
Das Entgelt richtet sich nach den im Vertrag vereinbarten Bedingungen bzw. Tagen. Die Bezahlung erfolgt Bar bei Anreise oder Vorabüberweisung. Sollte sich Ihre Rückreise dennoch verzögern, so erfolgt eine Nachberechnung des zu entrichtenden Entgeltes. Dieses ist dann spätesten bei Herausgabe Ihres Fahrzeuges, in Bar, zu begleichen. Die Herausgabe des Fahrzeuges erfolgt nur an den Vertragspartner von Parkservice München.

Haftung
Parkservice München übernimmt keine Haftung für Schäden die durch Witterungseinflüsse  entstanden sind (2.B. Hagel). Der Vermieter haftet nur für Schäden die nachweislich durch seine Angestellten auf dem Parkplatz oder während der Beförderung des Kunden verursacht werden. Parkservice München haftet nicht für Brandschäden, Diebstahl, Beschädigungen durch Dritte oder die durch höhere Gewalt entstanden sind.

Bei schuldhafter verspäteter Ankunft bei Parkservice München durch den Kunden, können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden, wenn dieser seinen Flug verpasst.

Der Kunde versichert Parkservice München, mit Befahren des Geländes, das sein KFZ verkehrssicher und ordnungsgemäß zugelassen ist und keinerlei Gefahr von seinem Fahrzeug ausgeht.
Schäden am Fahrzeug des Kunden sind vor Verlassen des Geländes unverzüglich anzuzeigen. Danach kann kein Schadenersatzanspruch mehr geltend gemacht werden. Im gesamten Gelände darf nur Schritttempo gefahren werden. Parkservice München haftet nicht für verpasste Flüge, die durch zu spät kommen des Kunden verursacht werden. Es entsteht dann eine Fahrtkostenpauschale von 10,00 €, die vom Kunden zu für den Transfer zu begleichen ist.

Stornierung
Eine kostenfreie Stornierung von mindestens 24 Stunden, vor angegebener Ankunftszeit auf dem Betriebsgelände, ist grundsätzlich möglich. Bei einem Rücktritt von weniger als 24 Stunden, vor angegebener Ankunftszeit auf dem Gelände, wird eine Unkostenpauschale von 10,00 € fällig.

Datenschutz
Parkservice München verpflichtet sich, dass Ihre persönlichen Daten nur zum Zwecke der von Ihnen gewünschten Serviceleistungen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben wird.

Schlussbestimmungen
Änderungen und Ergänzungen zum Vertrag sind nur schriftlich möglich. Einseitige Ergänzungen oder Änderungen in mündlicher Form sind unwirksam. Erfüllungsort und Zahlungsstand ist Mintraching. Sollte eine einzelne Bestimmung des Vertrages unwirksam sein, so tritt eine gültige gesetzeskonforme Bestimmung ein, die den am nächsten kommt. Alle anderen Bestimmungen bleiben jedoch davon unberührt.

Gerichtsstand ist Freising
   

Parkservice München, Lohstraße 30a, D-85445 Schwaig - Telefon: 0173 / 688 40 83

Anfahrt Kontakt AGB Impressum

© Parkservice München